Session eingeweiht

Session eingeweiht

Beim Preopening wurde mit mehr als 600 geladenen Gästen die Fertigstellung und Einweihung des Musikhauses Session gefeiert.
Richtfest Drehscheibe

Richtfest Drehscheibe

Gemeinsam mit vielen Gästen, künftige Mieter sowie Nachbarn freuten sich Bürgermeisterin Christiane Staab, Stadtbaumeister Andreas Tisch, Wirtschaftsförderer Marc Massoth und Jöllenbeck & Wolf Architekten über dieses „Bergfest“. Man ist inzwischen auf halber Strecke angelangt, gut ein Jahr wird es noch dauern, bis Walldorfs „neue Mitte“ fertiggestellt sein wird.
Bahnstadt W6, A2-erste Wohnungen übergeben

Bahnstadt W6, A2-erste Wohnungen übergeben

Die ersten Wohnungen im A2 wurden übergeben. Mit Einzug der neuen Eigentümer wird der erste Wohnkomplex auf dem Baufeld W6 fertiggestellt, mit dem in der Bahnstadt begonnen wurde.
Umzug in neue Büroräume - Einweihungsfest

Umzug in neue Büroräume - Einweihungsfest

Mit aktuellen und ehemaligen Bauherrn und Partner wurden unsere neuen Büroräume offiziell eingeweiht. Seit 23. Juni befinden wir uns im 6. Obergeschoss des Neubaus Session.
Zweite Planungswerkstatt Stadtteilplätze MA-Friedrichsfeld

Zweite Planungswerkstatt Stadtteilplätze MA-Friedrichsfeld

Im Rahmen eines offenen Planungsworkshops wurden die Entwürfe für die Neugestaltung von Goetheplatz, Dehoustplatz, Bechererplatz und Bürkleplatz präsentiert. Anschließend hatten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit die Entwürfe gemeinsam zu diskutieren und zu bewertet.
Neujahresgruß - Planen mit Weitblick

Neujahresgruß - Planen mit Weitblick

Wir wünschen ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2013.
Neues Logo- Zum Ganzen gehört die Leere dazwischen

Neues Logo- Zum Ganzen gehört die Leere dazwischen

Das gilt für unser neues Signet wie für unser Werk als Architekten, das letztlich auf die Gestaltung des Leerraums zielt: auf den Außenraum der Stadt, des Freibereichs, den Umkehrbildern des Gebäudes, den Innen-raum, den die Konstruktion umhüllend formt. Diese leeren Räume sind der Ort derer, die unser Werk beleben. Das Volumen, die Form, die Konstruktion und ihr Umkehrbild bedingen einander -untrennbar.
Anerkennung beim Wettbewerb Ehemalige Stadtkaserne Germersheim

Anerkennung beim Wettbewerb Ehemalige Stadtkaserne Germersheim

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen Anerkennung beim EU offenen Wettbewerb Ehemalige Stadtkaserne Germersheim.
Bahnstadt W6 beim Tag der Architektur

Bahnstadt W6 beim Tag der Architektur

Ein Schwerpunkt beim Tag der Architektur am Samstag, 29. Juni, ist die Bahnstadt. Ab 15.25 Uhr wird der Wohnkomplex auf dem Baufeld W6, Schwetzinger Terrasse  besichtigt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist dringend erforderlich: 06221/1324-0 oder per E-Mail: info@architekten-ag.de.
Bildungshaus Frauenweiler und Tom-Mutters-Schule beim Tag der Architektur

Bildungshaus Frauenweiler und Tom-Mutters-Schule beim Tag der Architektur

Unter dem Motto: „Architektur leben- Fokus: Planen und Bauen für jedes Lebensalter" können auch in Wiesloch zwei Projekte von Jöllenbeck & Wolf Architekten am Tag der Architektur besichtigt werden: die Grundschule Frauenweiler und die Tom-Mutters-Schule. Anmeldung bitte bei der Kammergruppe Rhein-Neckar:kg-rnk@akbw.de
1. Preis bei Mehrfachbeauftragung

1. Preis bei Mehrfachbeauftragung

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 1. Preis bei der Mehrfachbeauftragung Ganztagesschule in Dielheim.
Anerkennung beim Wettbewerb Neubau Multifunktionsgebäude Knittlingen

Anerkennung beim Wettbewerb Neubau Multifunktionsgebäude Knittlingen

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen Anerkennung beim begrenzt EU offenen Wettbewerb Neubau eines Multifunktionsgebäudes in Knittlingen.
Eröffnung der Drehscheibe Walldorf

Eröffnung der Drehscheibe Walldorf

Mit einer spektakulären Lasershow wurde im Rahmen der Kerwe am Samstagabend die Eröffnung der neuen Drehscheibe in Walldorf gefeiert.
Spatenstich Feuerwehr Heidelberg-Wieblingen

Spatenstich Feuerwehr Heidelberg-Wieblingen

Am 14. November 2013 haben Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner, Erster Bürgermeister und Baudezernent Bernd Stadel, Leiter der Feuerwehr Heidelberg Dr. Georg Belge, der DLRG Vorsitzende Andreas Keller, der Abteilungskommandant der Feuerwehr Wieblingen Georg Merkel sowie Jöllenbeck & Wolf Architekten den Spatenstich für den gemeinsamen Neubau für die Feuerwehr Wieblingen und DLRG Stadtgruppe Heidelberg vorgenommen.
Neujahrsgruß

Neujahrsgruß

Dank allen Wegbegleitern 2013, insbesondere unseren Bauherren für das entgegengebrachte Vertrauen.
Die besten Wünsche für 2014.
Bahnstadt B3- Café Balthasar eröffnet

Bahnstadt B3- Café Balthasar eröffnet

Das Café an der Gebäudeecke zur Schwetzinger Terrasse wird eröffnet. Seit Herbst 2013 wurde die Gewerbeeinheit im Erdgeschoss des Gebäudeteils B3 zur gastronomischen Nutzung ausgebaut.
1. Preis Wettbewerb Stadthalle Großbottwar

1. Preis Wettbewerb Stadthalle Großbottwar

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 1. Preis beim begrenzt EU offenen Wettbewerb der Stadthalle Großbottwar. Die offene Gestaltung der neuen Stadthalle mit Bezügen zur Kleinen Bottwar, zum Festplatz und zur Wunnensteinhalle hat die Preisrichter am meisten überzeugt.
Abbrucharbeiten Bunsengymnasium Heidelberg begonnen

Abbrucharbeiten Bunsengymnasium Heidelberg begonnen

Mit den Arbeiten am Bunsengymnasium wurde begonnen. Die Abbrucharbeiten sollen bis Ende der Sommerferien abgeschlossen sein.
BDA Baden-Württemberg- Michael Jöllenbeck im Amt bestätigt

BDA Baden-Württemberg- Michael Jöllenbeck im Amt bestätigt

Der BDA Baden-Württemberg hat bei seiner Mitgliederversammlung am 17. Oktober Alexander Vohl zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter wurde Michael Jöllenbeck im Amt bestätigt. Dem neuen Landesvorstand gehören außerdem die Architekten Mathias Christoffel (Karlsruhe), Markus Lanz (Konstanz), Matthias Müller (Heilbronn), Thomas Steimle (Stuttgart) und Jörg Weinbrenner (Nürtingen) an.
Stadthalle Großbottwar beauftragt

Stadthalle Großbottwar beauftragt

Nach gewonnenem Wettbewerb und nachfolgendem VOF- Verfahren wurde einstimmig am vergangenenen Mittwoch der Gesamtauftrag für die Gebäudeplanung des Neubaus der Stadthalle Großbottwar durch den Gemeinderat an Jöllenbeck & Wolf Architekten vergeben.
20 Jahre Jöllenbeck & Wolf - stets neue Perspektiven

20 Jahre Jöllenbeck & Wolf - stets neue Perspektiven

Dank allen Wegbegleitern 2014, insbesondere unseren Bauherren für das entgegengebrachte Vertrauen.
Die besten Wünsche für 2015.
Anerkennung Wettbewerb Willstätt

Anerkennung Wettbewerb Willstätt

Jöllenbeck & Wolf Architekten erhalten Anerkennung beim begrenzt EU offenen Wettbewerb der Gemeinschaftsschule Moscherosch Willstätt.
1. Preis Wettbewerb Kita Schwieberdingen

1. Preis Wettbewerb Kita Schwieberdingen

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 1. Preis beim begrenzt EU offenen Wettbewerb der Kindertageseinrichtung Schwieberdingen.
Bunsengymnasium Baustellenbegehung

Bunsengymnasium Baustellenbegehung

Im Rahmen seiner allsommerlichen Baustellentour machte sich Erster Bürgermeister Bernd Stadler erneut zusammen mit Xenia Hirschfeld als Leitering des städtischen Gebäudemanagements ein Bild über den Baufortschritt.
Ratsaal Walldorf- Arbeiten begonnen

Ratsaal Walldorf- Arbeiten begonnen

Die Sanierungsmaßnahmen haben mit dem Rückbau auf den Rohbau begonnen.
Richtfest Bunsengymnasium Heidelberg

Richtfest Bunsengymnasium Heidelberg

Das Bunsengymnasium hat am 22. Oktober das Richtfest für den Neubau der naturwissenschaftlichen Fachklassen gefeiert. Der Rohbau ist fertig. Ab Mitte 2016 werden die Fachklassen Chemie, Physik und Biologie im Neubau den Schulbetrieb aufnehmen.
Einweihung Feuerwehr Heidelberg-Wieblingen

Einweihung Feuerwehr Heidelberg-Wieblingen

Am Freitag, 13. November 2015, wurde das Gebäude im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner, Erstem Bürgermeister Bernd Stadel, Feuerwehr-Chef Dr. Georg Belge sowie zahlreichen Gästen bei einer Einweihungsfeier offiziell an die Freiwillige Feuerwehr Wieblingen und die DLRG übergeben.
2. Preis bei Wettbewerb Mensa, GTB und Sporthalle Walldorf

2. Preis bei Wettbewerb Mensa, GTB und Sporthalle Walldorf

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 2. Preis beim begrenzt EU offenen Wettbewerb des Neubaus Mensa, Ganztagesbetreuung und Sporthalle Walldorf
Neujahresgruß - Das Büro- Aus- und Einblicke -

Neujahresgruß - Das Büro- Aus- und Einblicke -

Dank allen Wegbegleitern 2015, insbesondere unseren Bauherren für das entgegengebrachte Vertrauen.
Die besten Wünsche für 2016.

Anerkennung bei Wettbewerb Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen

Anerkennung bei Wettbewerb Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen Anerkennung beim begrenzt EU offenen Wettbewerb der Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen.
Rohbauarbeiten Erweiterung Merianschule begonnen

Rohbauarbeiten Erweiterung Merianschule begonnen

Mit den Rohbauarbeiten der Erweiterung der Merianschule wurde begonnen. Bis Sommer 2017 wird die Schule zur Ganztagesschule ausgebaut.
3 Projekte beim Tag der Architektur

3 Projekte beim Tag der Architektur

Beim Tag der Architektur am Samstag, 25. Juni, können drei Projekte von Jöllenbeck und Wolf Architekten besichtigt werden: in Karlsdorf Haus W und in Walldorf Musikhaus Session und Drehscheibe Walldorf. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist bei der jeweiligen Kammergruppe erforderlich.
Baubeginn Aussenwohngruppe Forst

Baubeginn Aussenwohngruppe Forst

Der Bau der neuen Aussenwohngruppe Forst wurde mit den Abbrucharbeiten des Bestands begonnen. Bis Sommer 2017 wird für den Bauherrn, die Lebenshilfe Bruchsal, ein zweigeschossiges Wohnhaus für Menschen mit Behinderung entstehen.
Großbottwar-neues Stadthallenmodell vorgestellt

Großbottwar-neues Stadthallenmodell vorgestellt

Im Rahmen einer Einwohnerversammlung und mit neuem Modell wurde am Montagabend der aktuelle Planungsstand von Jöllenbeck & Wolf Architekten in Großbottwar vorgestellt.
1. Preis bei Mehrfachbeauftragung

1. Preis bei Mehrfachbeauftragung

Jöllenbeck & Wolf Architekten erhalten den 1. Preis bei der Mehrfachbeauftragung Wohnen an der Kramerschen Mühle in St. Leon-Rot
Ratsaal Walldorf - 1. Sitzung im sanierten Saal

Ratsaal Walldorf - 1. Sitzung im sanierten Saal

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten im Ratssaal des Rathauses in Walldorf fand am 18.10.16 die erste Gemeinderatssitzung im neuen Saal statt.
Michael Jöllenbeck im Amt bestätigt

Michael Jöllenbeck im Amt bestätigt

Der BDA Baden-Württemberg hat bei seiner Mitgliederversammlung am 21.10.2016 in Tübingen den Landesvorsitzenden Alexander Vohl im Amt bestätigt.
Wiedergewählt wurde auch der stellvertretende Vorsitzende, Michael Jöllenbeck und der Rechnungsführer Thomas Steimle sowie Mathias Christoffel und Jörg Weinbrenner.
Neu in den Vorstand aufgenommen wurden Hermann Binkert und Axel Walk.
Richtfest Aussenwohngruppe Forst

Richtfest Aussenwohngruppe Forst

Nachbarn, zukünftige Bewohner, Mitglieder des Lebenshilfe Vorstands und der Geschäftsführung sowie am Bau beteiligte Firmen und Planer feierten das Richtfest für die neue Aussenwohngruppe der Lebenshilfe in Forst. Der Bezug ist für Sommer 2017 geplant.
4. Preis bei Wettbewerb Landratsamt Tuttlingen

4. Preis bei Wettbewerb Landratsamt Tuttlingen

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 4. Preis beim begrenzt EU offenen Wettbewerb der Erweiterung des Landratsamtes in Tuttlingen.
1. Preis bei Wettbewerb Epiphaniasareal MA-Feudenheim

1. Preis bei Wettbewerb Epiphaniasareal MA-Feudenheim

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 1. Preis beim EU offenen Städtebaulichen Wettbewerb des Epiphaniasareals in Mannheim-Feudenheim.
Einweihung Bunsengymnasium Heidelberg

Einweihung Bunsengymnasium Heidelberg

Nach zweijähriger Bauzeit wurde der Neubau der naturwissenschaftlichen Fachklassen durch Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner eingeweiht.
Neujahresgruß - Jöllenbeck & Wolf macht Schule

Neujahresgruß - Jöllenbeck & Wolf macht Schule

Dank allen Wegbegleitern 2016, insbesondere unseren Bauherren für das entgegengebrachte Vertrauen. Die besten Wünsche für 2017.

5. Preis bei Wettbewerb Gesamtschule Kandel

5. Preis bei Wettbewerb Gesamtschule Kandel

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 5. Preis beim begrenzt EU offenen Wettbewerb der Integrierten Gesamtschule in Kandel.
Erweiterung Bunsengymnasium erhält Hugo Häring Auszeichnung

Erweiterung Bunsengymnasium erhält Hugo Häring Auszeichnung

Beim diesjährigen Auszeichnungsverfahren des BDA erhält die Erweiterung des Bunsengymnasiums eine Hugo Häring Auszeichnung....
Hugo Häring Auszeichnung die Zweite...Neubau Session

Hugo Häring Auszeichnung die Zweite...Neubau Session

...ebenso erhält der Neubau des Musikhauses Session eine Hugo Häring Auszeichnung. Die Auszeichnungen wurden in der „chapel“ in der ehem. Mark Twain-Village in Heidelberg übergeben.
Einweihung 1. BA Erweiterung Merianschule - Mensa

Einweihung 1. BA Erweiterung Merianschule - Mensa

Die Mensa als erster Bauabschnitt der Erweiterung der Merianschule zur Ganztagesschule wurde offiziell durch Herrn Oberbürgermeister Elkemann eingeweiht. Bereits seit Juni werden die Schüler im Neubau verköstigt. Die Inbetriebnahme der weiteren Bauabschnitte - der Klassenräume -ist nach den Sommerferien geplant.
Aussenwohngruppe Forst eingeweiht

Aussenwohngruppe Forst eingeweiht

Am 27. September 2017 wurde das Gebäude im Beisein von Bürgermeister Reinhold Gsell,  sowie zahlreichen Gästen bei einer Einweihungsfeier offiziell an den Bauherrn, die Lebenshilfe Bruchsal, übergeben.
Spatenstich Stadthalle Großbottwar

Spatenstich Stadthalle Großbottwar

Im Beisein von etwa 150 Gästen wurde durch Herrn Bürgermeister Ralf Zimmermann, den Stadträten, Vertretern der Bundes- und Landespolitik sowie Jöllenbeck & Wolf Architekten der Spatenstich für den Neubau der Stadthalle vollzogen.
Neujahresgruß

Neujahresgruß

Dank allen Wegbegleitern 2017, insbesondere unseren Bauherren für das entgegengebrachte Vertrauen. Die besten Wünsche für 2018.
Glaskunstwerk im Bunsengymnasium enthüllt

Glaskunstwerk im Bunsengymnasium enthüllt

Im Beisein vieler Schüler, Lehrer, Vertretern der Stadt Heidelberg sowie Jöllenbeck & Wolf Architekten wurde die Spektralanalyse aus buntem Glas im neuen Atrium des Bunsen-Gymnasiums eingeweiht. Sonnenlicht, Caesium und Rubidium werden in einem neun Meter hohen Kunstwerk so gezeigt, wie Robert Wilhelm Bunsen und Gustav Robert Kirchhoff sie als Spektrum sichtbar gemacht haben.
2. Preis bei Wettbewerb Ludwigshafen Suffizientes Bauen im Bestand

2. Preis bei Wettbewerb Ludwigshafen Suffizientes Bauen im Bestand

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 2. Preis beim 2-phasigen EU offenen Wettbewerb Suffizientes Bauen im Bestand (BASF) in Ludwigshafen. Bei der Preisverleihung im Mainzer Zentrum Baukultur übergaben Johanna Coleman, Geschäftsführerin BASF Wohnen + Bauen GmbH, Umweltministerin Ulrike Höfken und Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen sechs Auszeichnungen.
3. Preis beim Wettbewerb Realschule Plus Bobenheim-Roxheim

3. Preis beim Wettbewerb Realschule Plus Bobenheim-Roxheim

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 3. Preis beim begrenzt EU offenen Wettbewerb der Realschule Plus in Bobenheim-Roxheim.
1. Preis bei Wettbewerb Feuerwache Bad Soden

1. Preis bei Wettbewerb Feuerwache Bad Soden

Jöllenbeck & Wolf Architekten gewinnen den 1. Preis beim begrenzt EU offenen Wettbewerb der Feuerwache in Bad Soden.
Richtfest Stadthalle Großbottwar

Richtfest Stadthalle Großbottwar

Die Stadt Großbottwar hat am 19. September mit zahlreichen Gästen das Richtfest für den Neubau der Stadthalle gefeiert. Die Fertigstellung ist für Herbst 2019 geplant.
Michael Jöllenbeck im Amt bestätigt

Michael Jöllenbeck im Amt bestätigt

Der BDA Baden-Württemberg hat bei seiner Mitgliederversammlung am 23.11.2018 in Heilbronn den Landesvorsitzenden Alexander Vohl im Amt bestätigt.
Einstimmig wiedergewählt wurde auch der stellvertretende Vorsitzende Michael Jöllenbeck und der Rechnungsführer Thomas Steimle sowie die Beisitzer Mathias Christoffel, Jörg Weinbrenner, Hermann Binkert und Axel Walk.
Architektur in Baden-Württemberg 2018 mit Session und Bunsengymnasium erschienen

Architektur in Baden-Württemberg 2018 mit Session und Bunsengymnasium erschienen

Das zwölfte Band von "Architektur in Baden-Württemberg" ist mit den Projekten Session und Bunsengymnasium erschienen. Der Krämerverlag schreibt dazu: „Das Buch enthält die wichtigsten in den vergangenen Jahren fertiggestellten Gebäude ebenso wie kleinere, in der Fachöffentlichkeit weniger bekannte Bauaufgaben. Der Band bietet damit wieder einen hervorragenden Überblick über das aktuelle Baugeschehen in Baden-Württemberg ...“